Aus dem Keller in die Einsamkeit

Spielbericht
Wenige Nächte nach der verpatzten Jagd in Kiel wachen die Vampire in Zellen wieder auf. Schon bald finden sie heraus, dass sie sich in dem Anwesenden ihres Fürsten befinden. Dieser lässt sie nach einer unbestimmten Zeit heraus und verkündet jedem Anwesenden die Todesstrafe, wenn sie ihm nicht Gründe liefern,...

Das Desaster zu Kiel

Spielbericht
Blake O‘Neill, Geißel und Vogtanwärterin der Stadt Hamburg rief die Domäne nun zum zweiten Mal zu einem gesellschaftlichen Abend zusammen. Diesen Mal jedoch, wollte sie die Bürger nach Kiel führen. Man hatte in den vergangenen Wochen viel recherchiert, Kontakte genutzt, Gefallen und Schulden hatten die Besitzer gewechselt und endlich...

Von Maulwürfen, Fürsten und Krieg

Spielbericht
Der Fürst hatte gerufen und war doch nicht gekommen. Stattdessen empfing seine Harpyie die Gäste. Etwas irritiert ließen sie sich erklären, warum der Fürst fehle. Zugleich verkündete La Blanche, dass der Fürst fortan keinen Besuch mehr in seiner Villa empfangen würde und sämtliche Korrespondenz ab sofort schriftlich zu erfolgen...

Die Rückkehr des Capt’n

Spielbericht
Nach dem der Kapitän James Harrison Fitzroy von seiner Reise zurück nach Hamburg gekehrt war, gab er sich die Ehre eines Debüts in der Hamburger Gesellschaft. Und so versammelte sich ein feiner Kreis von Neugeborenen im September an seinem Tisch. Die Rose Gaspar brachte unvermittelt seine Tochter Anouk Maßberg...

Eine unerwartete Überraschung

Spielbericht
Es sollte ein Abend der Ventrue Roxane la Blanche werden. Die Bürger kamen ihrer Einladung nach und staunten nicht schlecht, als die sonst so etiketteaffine Amtsharpyie sie nicht in Empfang nahm. Unruhe machte sich breit und schon bald wollten die ersten den Abend wieder verlassen als eine böse Überraschung...

Ein zu hoher Preis

Spielbericht
Aus der Vergangenheit lernen, um sich für die Zukunft zu rüsten. So oder so ähnlich hatte Melina Fielding ihr Debüt in der Hamburger Gesellschaft geben wollen. Die Gangrel hatte die Hamburger Gesellschaft in einen nahe gelegenen Wald im Hamburger Süden eingeladen. In einem Zelt sollten sich alle versammeln und...

Der Feind zu Besuch

Spielbericht
Ein halbes Jahr nach ihrem gesellschaftlichen Debüt, welches ohne Zweifel polarisiert hatte, wollte Blake O’Neill ein zweites Mal einladen. Dieses Mal wollte sie sich dem Umstand zu nutzen machen, dass der Vogt verschwunden war. Die Bürger und Gäste der Domäne sollten sich zusammenfinden, um das weitere Vorgehen gegen den...

Wenn Köpfe rollen

Spielbericht
Niemand hätte ahnen können, dass nach knapp einem Monat des ausgelösten Notfallprotokolls die Gesellschaft erneut spontan zusammengerufen wurde. Dieses Mal war der heimtückische Mord an der Rose Jean-Francois Pereira dafür verantwortlich. Auf den elysialen Feldern warteten schon die Rose Gaspar und die Königin Roxane la Blanche in tiefer Trauer....

Der erste Stein

Spielbericht
„Der erste Stein“. Jeder Hamburger kennt das Notfallprotokoll. Jeder Bürger und Gast weiß, wo sie sich dann einfinden müssen. An jenem Abend im Februar erreichte jeden die schreckliche Nachricht und als dann begaben sich alle ins Elysium. Zum Schrecken aller stellte die Gesellschaft fest, dass die Nosferatu ihnen eine...

Navigation