Wir sind uns bewusst das, gerade für Einsteiger, das Thema Vampire Live viele Fragen aufwirft. Aus diesem Grunde haben wir auf dieser Seite einmal die häufigsten Fragen zum Thema Vampire (Live) und zu unserer Spielrunde zusammengefasst. Wenn du dennoch noch weitere Fragen an uns haben solltest, dann zögere nicht uns direkt zu kontaktieren! Wir freuen uns auf deine Fragen und helfen jederzeit gerne.

Häufige Fragen

Vampire Live ist ein Live-Rollenspiel (LARP) inspiriert durch das Pen and Paper System „World of Darkness“ (WoD) von White Wolf. Live Action Role Playing beschreibt ein Spiel in welchem die Teilnehmer live in fiktive Rollen schlüpfen. Stell dir vor du spielst Improvisations-Theater in dem du eine ganz andere Person verkörperst – nur ohne Script und Souffleuse! Wie wir dieses System bei Urbs Jovis umsetzen, erfährst du hier.
Wir freuen uns immer über Neuspieleranfragen und auch wenn du nur einmal reinschnuppern magst, ist das natürlich kein Problem. Um bei uns mit einer Gastrolle versehen einen Spielabend mitzuerleben musst du dich bitte vorher bei uns anmelden. Unangemeldete Besucher können an den Spielabenden leider nicht teilnehmen! Also schreib uns einfach eine kurze Nachricht!
Wir spielen in unterschiedlichen Locations in ganz Hamburg und Umland. Für diese Räumen fallen in der Regel Mieten an, welche wir auf unsere Spieler umlegen. Hinzu kommen dann noch Getränke und Dekoration. Wir verfügen über eine eigene Rundenkasse in die jeder Spieler die Abendgebühr oder den Jahres-Abo-Betrag einzahlen kann. In der Regel liegen die Kosten pro Abend bei 7,00 € und im Jahres Abo bei 70,00 €. Die persönliche Ausstattung (Props, Kostüm, usw) kann unter Umständen ordentlich ins Geld gehen, das bleibt aber jedem selbst überlassen. Einige Charaktere sehen mit einem schönen Anzug oder Kleid und einigen netten Accessoires schon wunderbar vampiresque aus (natürlich freuen wir uns aber immer über ausgefallene Klamotten).
Wir spielen regelmäßig mindestens einmal im Monat. Die genauen Termine kannst du der Terminseite entnehmen.
Die Teilnehmer unserer Runde sind Stand 2017 zwischen Anfang 20 und Mitte 40 Jahre alt. Da wir ein Spiel der Extreme spielen, setzen wir, wie viele andere Rollenspiele auch, Volljährigkeit voraus und akzeptieren auch keine „Muttizettel“ (Erlaubnis der Eltern). Bist du unter 18 Jahre alt, sind wir also leider nicht die richtige Gruppe für dich.
Nein, das musst du nicht. Natürlich kann es nie schaden wenn du dich vorher schon einmal mit Live-Rollenspiel/LARP und dem Thema Vampire Live nach White Wolf auseinandergesetzt hast. Aber auch ganz unerfahrene Spieler können gerne bei uns nach vorheriger Absprache mal reinschnuppern. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass Vampire Live ein Rollenspiel für eher erfahrenere Rollenspieler ist.
Das geht aus vielerlei Gründen leider nicht. Wir betreiben bei Urbs Jovis neonatenzentriertes Spiel. Das bedeutet dass das unsere Spielercharaktere alle noch relativ jung sind (nach vampirischen Maßstab). Alte Charaktere und Ahnen sind natürlich sehr mächtig, aber auch hier greift unser eher niedriges Powerniveau. Wir möchten schönes Spiel und viel Charakterentwicklung und weniger Disziplinsgeballere und Punktevergleichen. Neonaten machen IT einfach viel mehr Spaß!
Sehr gerne. Jedoch verstehe bitte dass du dich vorher einmal mit uns in Verbindung setzen muss. Ein Probespiel muss von der Spielleitung entsprechend geplant werden. Wir bauen dir einen One-Shot-Charakter und geben ihn einem erfahrenen Spieler aus unserer Runde an die Hand, sodass du schnell viel vom Spiel aufnehmen kannst. Daher sind unangekündigte Besuche auf unseren Spielabenden leider nicht möglich.
Auf einem unserer OT-Treffen haben wir einstimming beschlossen dass wir keinen Alkohol auf unseren Spielabenden zulassen möchten, es hindert das physische Spiel. Da wir sehr auf eine gute Darstellung erpicht sind, erwarten wir von jedem Spieler auf dem Abend nüchtern zu erscheinen und es auch das Spiel über zu bleiben.
Keine öffentlichen. Natürlich machen wir mal hier und da Bilder von unseren Spielabenden. Diese werden jedoch nicht online gestellt, da wir streng darauf bedacht sind die Privatsphäre unserer Spieler zu achten. Wenn du dir das Spiel mal anschauen magst, dann komme doch einfach mal zu einem Probespiel vorbei!
Na aber sicher doch! Jeder Spieler erzeugt sich seine Charaktere selbst nach seinen Vorstellungen. Dennoch wird jeder Charakter vor dem ersten Spiel von der Spielleitung einmal geprüft und eventuelle Änderungen am Konzept vorgenommen. Ebenso erstellen wir Verknüpfungen zu anderen Charakteren und versorgen das Konzept mit den notwendigen Punkten und seinem Kampfwert. Wir empfehlen immer eine Geschichte zu schreiben und erst wenn diese fertig ist zu schauen welcher Clan am ehesten passt!
Wir spielen die Camarilla, ergo werden auch lediglich die Clane bespielt welche Mitglied der Camarilla sind, das wären: Toreador, Ventrue, Brujah, Malkavianer, Nosferatu, Gangrel und Tremere. Alle anderen Clane gibt es zwar in der Spielwelt, sie werden aber nicht live bespielt – es gibt auch keine Ausnahmen! Ebenso gibt es bei uns keine Antitribu, Werwölfe, Hexen, Feen, usw.
Unsere Spielwelt beschränkt sich auf die Elemente die dargestellt werden können. Somit gibt es ausschließlich Menschen und Vampire. Alle anderen Elemente wie Werwölfe, Feen, Hexen, usw. gibt es nicht in unserer Welt und existieren damit auch IT nicht. Sprichst du IT von einem Werwolf ist sehr wahrscheinlich dass dein Charakter als Irrer oder Märchenerzähler abgestempelt wird.
Ja den gibt es. Wir schaffen regelmäßig neue Dinge an um unsere Spiellocations stimmiger zu gestalten (Gläser, Karaffen, Tischdecken, Kerzen,…). Außerdem haben wir einen kleinen Klamotten- und Schminkfundus. Spenden in den Fundus sind jederzeit herzlich willkommen. Ansonsten ist unsere Spielerschaft aber auch sehr tauschfreudig und hilft vor einem Spiel gerne mit fehlenden Gegenständen oder Kostümteilen aus.
Die Vampiquette ist unsere OT-Richtlinie für ein angenehmes und geregeltes Miteinander. Details dazu findet ihr hier, auf unserer Infoseite zur Vampiquette (klick).
Nicht ganz. Wir spielen natürlich nach der vorgebauten Welt, der World of Darkness nach Whitewolf, jedoch in abgewandelter Form. Es gibt bei uns einige Wesen nicht, auch nehmen wir uns die Freiheit Elemente aus Whitewolfs Welt zu verändern oder ganz zu streichen. Wir schreiben Disziplinen teilweise um, damit sie live darstellbar werden und passen die Welt so an unser Spiel an um ein möglichst ansagenloses und freies Spiel zu ermöglichen.

Weitere Fragen?

Navigation