Starre auf der Anklagebank

Spielbericht
„Stadt Hamburg in der Elbe Auen, Wie bist du stattlich anzuschauen! Mit deinen Thürmen hoch und hehr, Hebst du dich schön und lieblich sehr.“ Nur wenige Nächte nach der erfolgreichen Jagd auf den ehemaligen Seneschall des Fürsten, wurden die Bürger zu einem Malefizgericht zusammengerufen. Angeklagt war die Wanderin Blake...

Dream a little dream

Spielbericht
Haus und Clan gab sich die Ehre und der jüngste Zuwachs Ludwig von Kapphengst gab sein Debüt in der Hamburger Gesellschaft. Er brach, ganz zum Unmut der Fräulein Dr. Lieblich mit den tradierten Mustern auf und lud zu einem Traumreise-Seminar ein. Wehe dem, der ihm nun spotten will. In...

Der Schleier fällt

Spielbericht
Etwas war geschehen in Hamburg. Die Vampire wachten dieser Nächte nicht auf und befanden sich in einem tiefen Schlaf … und sie träumten. Vor ihrem geistigen Auge erhoben sich schwere Schatten aus vergangenen Tagen. Schemenhafte Figuren hielten sie zum Narren. Figuren aus ihrer Vergangenheit ohne Namen, ohne Gesichter. Ein...

Eine spirituelle Anklage

Spielbericht
Eine Kirche, eine Glaubenstätte und nicht weniger forderte der Fürst in einem Zwei-Augen-Gespräch von Radegast als es über den Wert des jungen Gangrels für die Domäne Hamburg ging. Und so wurde Radegasts Debüt unter dieses Motto gestellt. Ein jeder war dazu angehalten, einen symbolischen Gegenstand für den persönlichen Glauben...

Der Rosen Kunst

Spielbericht
Kaum ein halbes Jahr in der Domäne, schon wollte die junge Toreador Anouk Maßberg debütieren. Sie lud zu einer Vernissage ein, die nicht weniger als eine umfangreiche Sammlung der Rose selbst war. Sie eröffnete, dass sie in den vergangenen Monaten besonders von den Mitgliedern der Gesellschaft inspiriert worden war...

Ein zu hoher Preis

Spielbericht
Aus der Vergangenheit lernen, um sich für die Zukunft zu rüsten. So oder so ähnlich hatte Melina Fielding ihr Debüt in der Hamburger Gesellschaft geben wollen. Die Gangrel hatte die Hamburger Gesellschaft in einen nahe gelegenen Wald im Hamburger Süden eingeladen. In einem Zelt sollten sich alle versammeln und...

1, 2 – Fight!

Spielbericht
In Zeiten des Krieges greifen die Soldaten zu den außergewöhnlichsten Mitteln, um zu überleben. Und so gab sich Mason Cardrich, Gast der Domäne Hamburg, bereits fünf Monate nach seiner Ankunft die Ehre die Mitglieder des Hofes zu beherbergen. Einen Abend der Selbstverteidigung sollte es werden. Dass sich am Ende...

I have a dream…

Spielbericht
So erging es allen Mitgliedern und Gästen der Hamburger Domäne einen knappen Monat vor der fürstlichen Maieinladung. Sie träumten und hörten die Stimme des alten Ahnen der den Thron ihrer Stadt besitzt. Sie hörten seine Worte, eine Aufforderung einem glorreichen Turnier beizuwohnen und gegeneinander anzutreten bis Blut fließe. Nicht...

Man wage sich einmal vorzustellen…

Spielbericht
Mit Gedankenspielen ist das so eine Sache. Natürlich braucht man sie, um Situationen zu durchdenken, ohne sie wirklich erleben zu müssen – für Diplomaten, Vermittler und viele andere gehört dies schon seit ewigen Zeiten zum normalen Handwerkszeug. Dumm nur, dass Vampire weder zu den großen Diplomaten oder Vermittlern und...

Komm und spiel mit mir

Spielbericht
Toreador sind bekannt für ihre Kunst, das weiß jeder. Die meisten Gäste dürften daher bestimmte Vorstellungen gehabt haben, als sie auf den Abend kamen, an dem Gaspar ihnen seine Kunst demonstrieren wollte. Nun, wer Gaspar kannte, hätte ahnen können, dass der Abend besonders werden würde. Aber wahrscheinlich hatte niemand...

Navigation