Tag: Timeline

Erziehung gescheitert

Spielbericht
Die Einladung des Gangrel Joshua „Ozzy“ Grady hatte viele Mitglieder der Gesellschaft angelockt. Grady hatte vor, einen Abend zu geben, an dem sein neues Mündel, der Brujah Carlos Oswald, beweisen könnte, dass er besser sein kann. Und er wollte an dem Abend beweisen, dass die anderen Mitglieder der Domäne...

Komm und spiel mit mir

Spielbericht
Toreador sind bekannt für ihre Kunst, das weiß jeder. Die meisten Gäste dürften daher bestimmte Vorstellungen gehabt haben, als sie auf den Abend kamen, an dem Gaspar ihnen seine Kunst demonstrieren wollte. Nun, wer Gaspar kannte, hätte ahnen können, dass der Abend besonders werden würde. Aber wahrscheinlich hatte niemand...

Alles hat seinen Preis

Spielbericht
Die Hofhaltung des Fürsten naht und jeder auch nur halbwegs intelligente Vampir in der Hansestadt macht sich eifrig daran, eine der begehrten Einladungen zu bekommen. Denn immerhin kann man nur auf der Hofhaltung überhaupt Bittgesuche an den Fürsten stellen und da war ja noch diese Sache mit den zu...

Bruchstücke der Vergangenheit

Spielbericht
Jeder hat eine Vergangenheit und Vampire, die nun einmal unsterblich sind, haben eine ganze Menge davon angesammelt. In dieser Vergangenheit liegen Ereignisse, die die diversen Charaktere, die unsere Runde darstellt, bis in die bespielte Zeit prägen. Zum Teil sind dies Dinge, die ihnen geschehen sind, zum Teil haben sie...

Alles endet – auch die Unsterblichen

Spielbericht
Es kam, wie es kommen musste, wenn ein Neugeborener den Machtkampf mit dem Alten probt. Der Neonat von Haus und Clan, Augustus Macellarius, hatte sich der Vorladung seines Fürsten direkt widersetzt, dieser hatte ihn daraufhin zur Blutjagd ausgerufen. Diese war nach kurzer Zeit erfolgreich und der Caitiff Egon, der...

Gnade vor Unrecht

Spielbericht
Inzwischen haben die Hamburger Vampire gelernt, dass eine Einladung, die der Fürst in seiner „unendlichen Güte“ ausspricht, meist unangenehm für sie wird. So auch dieses Mal. (Vor-)geladen waren die Hamburger, weil der Fürst Strafen aufheben wollte, die er im April über Carlos Oswald und Rüdiger Schlotzbach verhängt hatte. Die...

Fräulein Lieblich und die Blutreinheit

Spielbericht
Man stelle sich eine Gruppe von Personen vor, die über Eugenik und Blutreinheit diskutieren. Schlimm. Man stelle sich vor, diese Gruppe spricht über praktische Anwendungsmöglichkeiten dieser Konzepte. Schlimmer. Man stelle sich zuletzt vor, dass es sich dabei um untote Monster handelt, die jeder viele Leben auf dem Gewissen haben,...

Im Siegestaumel kann man straucheln

Spielbericht
Mit dem Leben ist es, wie mit einem Theaterstück: es kommt nicht darauf an, wie lang es war, sondern wie bunt. Es ist schon ein Beweis tiefster Überzeugung wenn ein Duellant für seinen Kontrahenten eine Trauerfeier ausrichtet, obwohl dieser noch gar nicht den letzten Atemzug getan hat. So lud...

Morituri te salutant

Spielbericht
Nur zwei Nächte nach der verpatzten Jagd des Brujah-Kindes Vicky lud der Fürst der Domäne alle Beteiligten auf die ehemaligen elysialen Felder des Wu Dao vor um seine Untertanen zu verhören. Es wundert nicht, dass der Infant bereits nahe der Raserei die Örtlichkeiten betrat. Als dann auch noch seine...

Navigation